logo.gif
Home




Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil bzw. Grundlage aller Verträge und Vereinbarungen mit der Fa. Steffen Hanselmann.
1 Nutzung: Die Fa. Steffen Hanselmann haftet nicht für Schäden, die sich aus der Nutzung der Produkte und Dienstleistungen ergeben. Generell besteht kein Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit der von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen. Da unser gesamtes Angebot per Hand administriert wird, kann es durchaus zu zeitlichen Verzögerungen in der Bereitstellung kommen. Aus Gründen, die die Fa. Steffen Hanselmann nicht zu vertreten hat, wartungstechnische Gründe, oder Leistungen Dritter, haftet die Fa. Steffen Hanselmann nicht für Schäden oder Folgeschäden, die einem Benutzer daraus entstehen können.
2 Vertrag / Vereinbarung: Für das Zustandekommen eines Vertrages oder einer Vereinbarung mit der Fa. Steffen Hanselmann ist die Schriftform erforderlich, wobei die schriftliche Bestätigung des Auftrags in Form einer Auftragsbestätigung ( Fax / Brief / E-mail) ausreichend ist. Die Ausführung oder Ablehnung eines Auftrages liegt im alleinigen Ermessen der Fa. Steffen Hanselmann und kann nicht zwingend eingefordert werden.
3 Zahlungsbedingungen: Das Produkt/Dienstleistung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Fa. Steffen Hanselmann, evtl. geleistete Anzahlungen werden bei Nichterfüllung als Stornogebühren berechnet. Für ausländische Zahlungen gilt der derzeit festgelegte Kurs in Euro. Bei Nichtzahlung ist die Fa. Steffen Hanselmann berechtigt, sofort alle Leistungen einzustellen, und haftet nicht für daraus resultierende Folgeschäden.
3.1 Zahlungsverzug Bei Vorliegen von Zahlungsverzug kann die Fa. Steffen Hanselmann nach vorheriger Ankündigung die weitere Ausführung der Dienstleistung versagen. Bis dahin entstandene Kosten werden entsprechend in Rechnung gestellt. Gegebenenfalls können bereits erbrachte Leistungen im Verzugsfall für den Zugriff gesperrt werden. Die Kosten für entstandenen Aufwand werden dem Kunden in Rechnung gestellt.
4 Lieferung: Die Fa. Steffen Hanselmann verpflichtet sich, die Aufträge schnellstmöglich durchzuführen. Wartezeiten,die sich aus erhöhter Nachfrage oder Nicht-Verfügbarkeit der Waren ergeben, berechtigen nicht zum Preisabzug oder zu Entschädigungsforderungen. Wir sind bemüht,für unsere Kunden den jeweils bestmöglichen Lieferpartner zu stellen.
5 Sicherheit: Wir sind kein Hochsicherheitssystem und schon allein durch die Anbindung an das Internet und der sich daraus ergebenden, technischen Gegebenheiten kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass der Informationsfluss von der Fa. Steffen Hanselmann zum Provider und zum Kunden nicht von Dritten abgehört und/oder aufgezeichnet wird. Es sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass sich das Internet generell nicht für den Transport hochsensibler und sehr vertraulicher Informationen eignet, sofern der Sender nicht selbst für eine angemessene Datensicherheit (zum Beispiel durch separate Verschlüsselungs- und Authentifizierungsmechanismen) sorgt!
6 Gerichtsstand: Gerichtsstand für alle eventuellen Streitigkeiten und Rechtsfragen ist immer der Sitz der Fa. Steffen Hanselmann.
7 Sonstiges: Alle Produkte und Dienstleistungen der Fa. Steffen Hanselmann unterliegen dem in Deutschland geltenden Recht. Ein Missbrauch unserer Produkte im Sinne von krimmineller, pornographischer oder politisch extremer Nutzung wird sofort zur Anzeige gebracht. Die Weitergabe an Dritte bedarf unserer Zustimmung in Schriftform. Die Fa. Steffen Hanselmann ist jederzeit berechtigt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Der Kunde hat das Recht einer solchen Änderung zu widersprechen. Widerspricht der Kunde den geänderten Bedingungen nicht innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsmitteilung, so werden diese entsprechend der Ankündigung wirksam.
Wir hoffen auf zufriedene Kunden und gute Zusammenarbeit.
Firma Dipl.-Ing. Steffen Hanselmann.