logo.gif
Zurück



Bei diesem Gespann bestand der Auftrag zunächst darin, eine komplette
Neu-Lackierung auszuführen.

Hierzu muss das Gespann völlig zerlegt und nach der Lackierung wieder zusammengebaut werden.Wie man sich vorstellen kann, entdeckt man an einem über sechzig Jahre alten Fahrzeug hierbei immer Teile, die entweder schadhaft oder nicht original sind, sodaß aus der Lackierung schnell eine Teil-Restaurierung wurde.
Wesentliche Baugruppen, wie Motor,Getriebe und Hinterradantrieb wurden sukzessive innerhalb der letzten Jahre schon überholt.


Die Bilder, die Sie hier sehen können, zeigen im wesentlichen einige Einzelteile vor dem Sandstrahlen und Lackieren.Für Interessierte ist hier das ein oder andere Detail sicher zu entdecken.

Am Ende dann natürlich das fertige R 75 - Gespann der Eheleute Hartmann,Berlin.


erstmal wird zerlegt ...





























































... und wird doch wieder Eins!